Bayerisches Junior Ballett

ABGESAGT - Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an kulturbuero [at] offenburg.de

Bayerisches Junior Ballett

Das abendfüllende Programm präsentiert ein berührendes Miteinander fünf unterschiedlichster Werke internationaler Choreografinnen auf dem Höhepunkt ihres tänzerischen Könnens. Die charakteristischen Dramaturgien appellieren durch ihre so eigenen Blickwinkel und choreografischen Handschriften an unser Menschsein in seinem komplexen Mikrokosmos.
Im Waid des chinesischen Choreografen Xin Peng Wang, Ballettdirektor des Theater Dortmund, trifft der Zuschauer auf das innere Spannungsverhältnis von Individuum und Gesellschaft. Eine Auseinandersetzung, die seinen sechs Tänzern extreme Beweglichkeit und mühelos scheinende Hebefiguren abfordert. Dass es nur einen Wimpernschlag braucht, um in uns selbst von Augenblick zu Augenblick neue emotionale Jahreszeiten zu erschaffen, zeigt Maria Barrios eindringliche Inszenierung.

Richard Siegal wählte für seine Choreografie 3 Preludes von George Gershwin und kreierte ein Werk mit Sogwirkung. Zu den mitreißenden Jazz- Rhythmen lässt Siegal drei Männer um eine verführerische Frau werben. Mal leidenschaftlich, mal kämpferisch buhlen sie um die Gunst der Schönen, bis die erotischen Flirts auf ihrem Höhepunkt ein überraschendes Ende finden.

Ballett 102 des Canadiers Eric Gaulthier stellt sich als augenzwinkernde Satire auf die 102 Positionen des klassischen Pas de deux vor. Nur wer sie beherrscht, bringt die feine Ironie für alle Beteiligten so amüsant auf die Spitze, wie hier die jungen Tänzer des BJBM. When she knew, das neue Werk der Britin Caroline Finn, führt die Zuschauer in archaische Sphären und treibt sie in ein interaktives Finale. Kryptisch, fordernd und wirklich erlebenswert.

Tickets
Der Verkauf von Einzeltickets wird vier Wochen vor der Veranstaltung freigeschaltet.

Veranstaltungsort
Oberrheinhalle Offenburg

Veranstaltungsbeginn
19.00 Uhr

Veranstalter
Kulturbüro Offenburg
Edgar Common, Christian Kessler
Weingartenstraße 34
77654 Offenburg
Tel.: 0781 82-2264
Fax: 0781 82-7590
kulturbuero [at] offenburg.de
Zur Website